Markt

Ultra Air liefert Druckluft-Kältetrockner an Volkswagen

20.01.2009

Anzeige

Volkswagen hat der Ultra Air Group einen Auftrag zur Lieferung von Druckluft-Kältetrocknungsanlagen erteilt. Die Anlagen mit einer Leistung von über 100000 Nm3/h werden in Kassel und Salzgitter installiert, wo VW große Werke der Komponentenfertigung betreibt. Hersteller der Großkältetrockner ist Ultrafilter, ein Schwesterunternehmen von Ultra Air.

Für Volkswagen war die Energieeinsparung, die die Trockner ermöglichen, ebenso wichtig wie der Aspekt der Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit: Aufgrund ihres niedrigen Energiebedarfs belasten die Trockner die Umwelt weniger mit CO2, und sie arbeiten konstruktionsbedingt sowie wegen des hohen Wirkungsgrads auch mit geringeren Mengen an Kältemitteln als konventionelle Anlagen.

Loader-Icon