Wirtschaftlich trocknen

„Ultraconomy“-Kapazitätssteuerung

28.07.2005 Diese Kapazitätssteuerung arbeitet taupunktabhängig und überwacht alle Phasen des Trocknungszyklus.

Anzeige

Die Kapazitätssteuerung Ultraconomy arbeitet taupunktabhängig und überwacht alle Phasen des Trocknungszyklus. Die mit dieser Steuerung ausgerüsteten Adsorptions- und Hochdrucktrockner benötigen weniger Regenerationsluft und dadurch bis zu 66 % weniger Energie als Trockner mit konventionellen Steuerungen. Das Gerät steuert den Trocknungsprozess so, dass das Trockenmittel möglichst gering belastet wird und so sehr lange Standzeiten erreicht. Die Konfiguration geschieht über die integrierte Bedieneinheit oder das externe Programmiergerät, mit dem sich die Anlage an die individuellen Anforderungen anpassen lässt.

Loader-Icon