Immer die richtige Temperatur

Ultracool-Kaltwassersätze

30.06.2003 Kühlwasser-Rückkühlanlagen, auch Kaltwassersätze genannt, der Ultracool-Baureihe werden in 18 Baugrößen für einen nominalen Wasserdurchsatz von 120 bis knapp 30000 l/h gefertigt

Anzeige

Kühlwasser-Rückkühlanlagen, auch Kaltwassersätze genannt, der Ultracool-Baureihe werden in 18 Baugrößen für einen nominalen Wasserdurchsatz von 120 bis knapp 30000 l/h gefertigt. Sie sind bei Umgebungstemperaturen von 5 bis 50 °C einsetzbar. Maximal- und Minimalwerte des geforderten Temperaturbereichs werden über ein Setup-Programm eingegeben. In allen Leistungsgrößen schützt ein Thermostat den Wasserkreislauf vor Vereisung; ein integrierter Druckwächter bewahrt die Kaltwassersätze vor zu hohen Drücken auf der Kältemittelseite. Bei stark schwankenden Prozessbedingungen empfiehlt sich die Verwendung der Superplus-Modelle, die sich von der Basisversion u.a. durch einen integrierten Prozesswassertank unterscheiden.

Loader-Icon