Messbereich erweitert

Ultraschall-Füllstandsensor Prosonic M FMU 42

14.04.2004 Der Ultraschall-Füllstandsensor Prosonic M FMU 42 ist durch den hermetisch verschweißten Ultraschallschwinger aus PVDF speziell für die berührungslose Füllstandmessung aggressiver Medien ausgelegt.

Anzeige

Der Ultraschall-Füllstandsensor Prosonic M FMU 42 ist durch den hermetisch verschweißten Ultraschallschwinger aus PVDF speziell für die berührungslose Füllstandmessung aggressiver Medien ausgelegt. Das getrennt instrumentierte Messgerät Prosonic S besteht aus einem Feldtransmitter und einem bis zu 300 m entfernt montierten Sensor. Die neuen Sensoren der Baureihe FDU 9 x verfügen über verbesserte Eigenschaften bezüglich Blockdistanz Material sowie Temperatur- und Messbereich.
Halle 6 – D32

Loader-Icon