Stabilere Signale

Ultraschallfüllstandmesser floatec UP01

11.08.2004 Die Ultraschallfüllstandmesser floatec UP01 erzielen in Verbindung mit einer neuartigen Schallwellenfokussierung große Messlängen und stabilere Signale als mit der bisherigen Technik.

Anzeige

Die Ultraschallfüllstandmesser floatec UP01 erzielen in Verbindung mit einer neuartigen Schallwellenfokussierung große Messlängen und stabilere Signale als mit der bisherigen Technik. Der Zweileitersensor ist für Messbereiche bis zu 15 m (Flüssigkeiten) und bis zu 8,5 m (Feststoffe) ausgelegt, die Genauigkeit beträgt 0,25 % vom Messbereich. Die Geräte haben ein integriertes Display, eine Tastatur und lassen sich damit komplett parametrieren. Darüber hinaus sind Abflussgleichungen für offene Gerinne implementiert, so dass sie auch für die Durchflussmessungen verwendet werden können.

Loader-Icon