Niedriger Energieverbrauch

Umkehrosmose-Elemente

09.02.2016 Lanxess hat hat die Umkehrosmose (UO)-Elemente der Produktreihe Lewabrane weiter verbessert. Ein neuartiger Feedspacer sorgt für optimierte Fließeigenschaften im UO-Element und damit für einen geringeren Energieverbrauch. In Kombination mit der Umkehrosmose-Membran der Marke Lewabrane ergeben sich leistungsstarke Produkte für zahlreiche Anwendungen.

Anzeige

Entscheider-Facts

 

  • optimierte Fließeigenschaften
  • zahlreiche Anwendungsbereiche
  • zwei Versionen

Umkehrosmose-Elemente

Die UO-Elemente verfügen über höhere StandzeitenBild: Lanxess

Zunächst werden mit Lewabrane B400 LE ASD und Lewabrane B400 FR ASD zwei neue Produkte angeboten. Diese für Anwendungen im Brackwasser optimierten Elemente mit Standardgeometrie (Länge 40 Zoll, Durchmesser 8 Zoll) zeichnen sich durch besonders niedrigen Energieverbrauch (LE – Low Energy) beziegungsweise hohe Beständigkeit gegen Ablagerungen (FR – Fouling Resistant) aus.

Ifat 2016 Halle A2 – 309

1605ct903

Loader-Icon