Mischen, Coaten, Trocknen

Universalmischer Uni Tec

17.03.2016 Die Uni Tec Universalmischer von MTI Mischtechnik fluidisieren das gesamte Mischgut in einer dreidimensionalen Mischtrombe ohne Toträume, in der Partikel auf einem Luftpolster aneinander abgleiten.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • vielseitige Produktanpassung
  • Unterdruckbetrieb möglich
  • totraum-frei

Die Geräte homogenisieren das Produkt dadurch zeit- und energieeffizient. Alle Mischer der Baureihe eignen sich für den Unterdruckbetrieb. Dadurch lassen sich auch komplexe Prozessabläufe in nur einer Maschineneinheit durchführen, wie das Vakuumtrocknen nach dem Coatieren unter Einsatz wässriger oder alkoholischer Lösungen. Ein optionaler Messerkopf verhindert, dass Rohstoffe verklumpen. Weitere Optionen wie Sprühsysteme für die Zugabe der Fluide, doppelmantel-temperierte Behälter oder elektrisch beheizte Deckel und Oberflächen ermöglichen das Anpassen an produkttypische Erfordernisse. Die permanent erfassten Betriebsparameter lassen sich über Bussysteme zur lückenlosen Chargenrückverfolgung weiterleiten.

Hier geht es zu den Produktinformationen des Herstellers.

Powtech 2016 Halle 1 – 154

1606ct903

Loader-Icon