Staub im Blick

Untersuchung des Staubungsverhaltens von Schüttgütern

01.10.2002

Anzeige

Schüttgüter sollen heute möglichst staubfrei sein – eine messtechnische Kontrolle des Staubungsverhaltens bleibt also unerlässlich. Allerdings haben die bekannten Verfahren Mängel. Wo die Knackpunkteliegen und wie sich die
Probleme durch den Einsatz einer Vorrichtung auf Basis von artikelzählgeräten beheben lassen, beschreibt dieser Beitrag.

Heftausgabe: Oktober 2002

Über den Autor

Prof. Dr. Bernd Wurster
Loader-Icon