Tests im Technikum

Vakuum-Mischtrockner

08.03.2004 Zur Pilotierung stellt der Anbieter Trocknungsanlagen auch in seinem Technikum zur Verfügung.

Anzeige

Der Anbieter stellt eine komplette Testanlage zur Trocknung von Schüttgütern in seinem Technikum zur Verfügung. Die Vorteile des Vertikal-Mischtrockners lassen sich anhand der Trocknung eines Antibiotikums verdeutlichen, aus dem zwei Lösungsmittel mit unterschiedlichen Verdampfungspunkten zu entfernen sind. Das Thermofluid ist wahlweise Druckwasser, Dampf oder Thermalöl. Alle Produkt berührten Oberflächen werden bei dieser Anlage von Thermofluid durchflossen. Der Trocknungsverlauf wird anhand regelmäßiger Feuchtenbestimmungen festgelegt, alle übrigen Parameter wie Produkttemperatur oder Druck werden im Prozessraum erfasst und mit den Feuchtegraden abgeglichen. Je nach Prozessführung kann der Anwender für die weiteren Trocknungsabschnitte das Druckniveau und die Vorlauftemperatur ändern. Das Universal-Mischwerkzeug sorgt für eine totraumfreie Totalverströmung in Form einer dreidimensionalen Umschichtung. Um den Aufbau unerwünschter Agglomerate während der Trocknung zu verhindern, kommt zeitweise ein hochtourig drehendes Dispergierwerkzeug zum Einsatz.
Powtech Halle 11-214

Loader-Icon