Bedingungen erfüllt

Vakuum-Saug-Taktfördergerät VSTC

11.06.2007 Mit dem Vakuum-Saug-Taktfördergerät VSTC ist das Beschicken von Rührkesseln, Mischern oder Reaktoren mit Schüttgütern staubfrei und sicher

Anzeige

, effizient und produktschonend sowie platzsparend und flexibel möglich. Mit dem Einsaugen des Pulvers in den Pulverraum ist der erste Fördertakt abgeschlossen. Der zweite Takt des Produkttransports besteht aus Austrag- bzw. Entleer- und Reinigungszyklus. Dieser Zyklus kann bei explosiven Atmosphären auch unter inerten Bedingungen bzw. unter Schwerkraft oder Druck erfolgen.

Loader-Icon