Goetze goes Cryo

Ventillinie Cryo

19.05.2015 Goetze Armaturen präsentiert seine neuen Produkt für den Tieftemperatur-Bereich.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • bis -200 °C
  • bis 70 bar
  • Gas, Dampf,Flüssigkeiten

Nach fast zweijähriger Entwicklungszeit erweitert der Hersteller das Spektrum um Armaturen, die in einem Einsatzbereich von -200 °C zum Einsatz kommen können. Mit 70 bar können die Sicherheitsventile aus Ludwigsburg höhere Anlagendrücke absichern als die Produkte des Wettbewerbs. Sie sind dabei Medien wie Gasen, Dämpfen und aggressiven Flüssigkeiten ausgesetzt. 1514ct931, 1506ct702

Achema 2015 Halle 8 – C45

 

Loader-Icon