Platz sparen

Ventilmontagesystem ACS

03.09.2008 Das 1/4“ und 1/2“ Ventilmontagesystem ACS für Armaturen stellt ein modulares System dar, das als Basis explosionsgeschützte Standardkomponenten für die Steuerung von pneumatischen Antrieben auf Prozessarmaturen verwendet.

Anzeige

Das System besteht aus 3/2- und 5/2- Wegemagnetventilen, Ventilen mit teilautomatischer Betätigung und Filterdruckreglern sowie redundante Komponenten zur Vermeidung von ungeplanten Betriebsstillständen. Das System nutzt ASCO-Technologien, ist aus beständigem 316L-Edelstahl gefertigt und wurde bis zu einem Druck von 150 bar getestet. Die Ventilkomponenten werden anhand eines flexiblen, leckfreien Verbindungssystems miteinander kombiniert und auf ein vibrationsbeständiges und stoßfreies Montageprofil aus Edelstahl montiert. Bei dem modularen System entfallen Verrohrungen auf Schalttafeln, sowie zusätzliche Fittings. Die Lieferung erfolgt vormontiert und einsatzbereit (plug & play). Für den Betrieb in explosionsgefährdeten Umgebungen steht eine Auswahl an explosionsgeschützten Magneten mit ATEX-/ IECEx- (Ex d, Ex em, Ex i), NEMA-, UL- oder CSA-Zulassung zur Verfügung.

KEYWORDS: MONTAGE, INSTALLATION, VENTIL

Loader-Icon