Zuverlässig Energie einsparen

Venturi-Kondensatabscheider

22.06.2011 Der Kondensatabscheider mit Venturi-Öffnung von EBE Engineering benötigt keine beweglichen Teile. Dadurch ist er besonders zuverlässig, denn die Venturi-Öffnung lässt aufgrund physikalischer Gesetzmäßigkeiten zwar das Kondensat, nicht aber den Dampf hinaus. Aus dem Kondensat beim Durchqueren der Öffnung austretender Dampf reguliert die austretende Kondensatmenge.

Anzeige
Venturi-Kondensatabscheider

Eine Universitätsstudie hat gezeigt, dass neue Venturi-Kondensatabscheider im Normalfall zehn % effektiver arbeiten als eine Auswahl mechanischer Abscheider (Bild: EBE Engineering)

Ein Platten-Kondensatabscheider mit einer einfachen, richtig dimensionierten Öffnung hat bei wechselnden Lasten nur einen beschränkten Einsatzbereich. Er wird funktionieren, wenn die Last relativ konstant ist, zum Beispiel in Verteilsystemen. Beim Venturi-Kondensatabscheider nutzt die Öffnung den Venturi-Effekt. Der Leistungsbereich wird sowohl durch die Größe der Öffnung als auch durch den in der Öffnung erzeugten Gegendruck beeinflusst. Weil sich die in der Venturi-Öffnung entstehende Dampfmenge entsprechend den Betriebsbedingungen ändert, reguliert sich der Fluss des Kondensats durch die Öffnung von allein und passt sich so den jeweiligen Betriebsbedingungen an.

Loader-Icon