Veolia und Jumo kooperieren

13.05.2015 Der Mess- und Automatisierungstechnik-Hersteller Jumo hat zusammen mit dem französischen Wasser-, Abfallwirtschaft- und Energiekonzern Veolia einen Kooperationsvertrag über drei Jahre abgeschlossen. Jumo übernimmt die Lieferungen für die Messgrößen Temperatur und Druck an das Unternehmen aus Paris.

Anzeige
Veolia und Jumo kooperieren

Der Mess-, Regel- und Automatisierungstechnik-Hersteller aus Fulda beliefert für vorerst drei Jahre den Wasser- und Energiekonzern Veolia (Bild: Jumo)

Veolia hatte seine Einkaufsbedarfe neu ausgeschrieben, um das Einkaufsvolumen zu bündeln und gezielt strategische Lieferanten festzulegen. Vor allem war die internationale Ausrichtung des Messtechnik-Unternehmens ausschlaggebend. Nun ist die Implementierung der Produkte im französischen Konzern geplant. Jumo-Produkte werden dann in Ausschreibungen für Wasser-, Abwasser- und Umweltanlagen in der ganzen Welt gelistet, bei denen Veolia die Planung und Umsetzung übernimmt.

(su)

Loader-Icon