Veolia wird Chemiepark-Betreiber

22.01.2016 Der Umwelt-Dienstleister Veolia übernimmt Nuon Energie und Service von Vattenfall. Die übernommene Gesellschaft betreibt den Industriepark Niederau in Düren und ist Eigentümer des Bizzpark Oberbruch, eines Industrieparks in Heinsberg, Nordrhein-Westfalen.

Anzeige
Bild für Post 56339

Im Industriepark Oberbruch in Heinsberg betreibt Veolia eine eigene Kläranlage (Bild: Veolia)

Veolia versorgt die beiden Standorte mit Strom und Gas sowie Trinkwasser, Prozesswasser und entsalztem Wasser und Dampf. Außerdem vermittelt der Konzern das Abfallmanagement. In Heinsberg kümmert sich der Dienstleister auch um die Abwasserentsorgung in einer eigenen Kläranlage sowie Logistik-Dienstleistungen. In Düren betreibt er ein Gas- und Dampfturbinenkraftwerk sowie ein Druckluftnetz. Ziel ist, gemeinsam mit den Kunden und dem Flächeneigentümer in Düren den ökologischen Fußabdruck der Parks zu verringern und das Ressourcenmanagement zu optimieren.

 

Loader-Icon