Resistente Oberfläche

Vibrationsantrieb mit hochresistenter Oberfläche

13.05.2003 Die neuen Antriebe mit hochresistenter Oberfläche haben den Langzeitversuch in Hitzekammern im S1-Dauerbetrieb erfolgreich abgeschlossen.

Anzeige

Die neuen Antriebe mit hochresistenter Oberfläche haben den Langzeitversuch in Hitzekammern im S1-Dauerbetrieb erfolgreich abgeschlossen. Die Vibrationsantriebe mit der Sonderbeschichtung sind primär für den Einsatz in Chemie und Lebensmittelindustrie gedacht. Die mit Edelstahl-Anteilen versetzte Oberfläche bildet eine sehr harte, nahezu keramikartige Schicht und schützt zuverlässig vor mechanischen und chemischen Einflüssen. Das nicht toxische Material entspricht der amerikanischen USDA-Norm. Auf Grund hoher Widerstandswerte gegenüber zahlreichen Chemikalien, Säuren und UV-Strahlen ist es geeignet für die Anwendung unter aggressiven Bedingungen.

Loader-Icon