Für hohe Materialbeanspruchungen

Victrex Peek

31.01.2007 Induktive Leitfähigkeits-Sensoren eines bekannten Messgeräteherstellers werden wegen der hohen Materialbeanspruchungen mit Victrex Peek ummantelt.

Anzeige

Induktive Leitfähigkeits-Sensoren eines bekannten Messgeräteherstellers werden wegen der hohen Materialbeanspruchungen mit Victrex Peek ummantelt. Durch diese Behandlung werden die chemischen Anforderungen an den Sensor erfüllt, die Verwendung dieses Materials erfüllt auch die Anforderungen der FDA für die Unbedenklichkeit bei wiederholtem Kontakt im Lebensmittel- und Getränkebereich. Durch die Temperaturbeständigkeit von Victrex Peek bis 260 °C ist eine Sterilisation der Sensoren bei 150 °C und 5 bar über 60 min möglich.

Loader-Icon