Schneller und kompakter

Vitomix

02.09.2008 Auf der Grundlage der Vrieco-Nauta-Mischer hat Hosokawa Micron eine neue Variante des Chargenmischers mit der Bezeichnung Vitomix entwickelt.

Anzeige

Auffällig ist der kompakte Aufbau, durch die zum Teil zylinderförmige Ausführung wird mit geringerer Bauhöhe dasselbe Volumen wie beim Vrieco-Nauta-Mischer erzielt. Der Vitomix enthält eine doppelte Bandschnecke mit großem Durchmesser und ist so in der Lage, ein großes Volumen pro Zeiteinheit zu fördern und Lineargeschwindigkeiten von 4,5 m/s zu erreichen. Daraus resuktiert eine hohe Mischungseffizienz. Beim Vitomix sind zwei Klumpenbrecher in der Seitenwand angeordnet. Dadurch kann mehr Flüssigkeit eingespritzt werden, ohne dass sich Klumpen bilden.

Keywords: Mischer, Chargenmischer, Schneckenmischer

Loader-Icon