Nass machen erlaubt

Wägebrücke PBA430 und Kompaktwaage BBA330/335

22.04.2004 Kern der IP69K-geschützten Wägebrücke PBA430 ist eine hermetisch gekapselte Edelstahlmesszelle, die auch in nasser Umgebung sowie bei Stoßbelastung, Hochdruck- und Dampfstrahlreinigung nicht leidet.

Anzeige

Kern der IP69K-geschützten Wägebrücke PBA430 ist eine hermetisch gekapselte Edelstahlmesszelle, die auch in nasser Umgebung sowie bei Stoßbelastung, Hochdruck- und Dampfstrahlreinigung nicht leidet. Die Oberflächenrautiefe RA erreicht Werte von 0,6 bis 0,8 μm, so dass sich die Waage auch für den Einsatz in Nahrungsmittel- und Pharma-Industrie eignet. Der Hersteller bietet fünf verschiedene Plattformgrößen mit acht unterschiedlichen Wägebereichen an. Die Standardausführung ist zudem Ex-geschützt. Das Pendant zu den neuen Wägebrücken ist die ebenfalls IP69K-geschützte Kompaktwaage BBA330/335, die optional mit numerischer Tastatur erhältlich ist und über eine RS232-Schnittstelle, farbige LEDs zum Kontrollwägen sowie eine eichfähige Auflösung von 1 x 3000e (optional 6000d) verfügt. Sie wird in sieben Wägebereichen von 3 bis 600 kg sowie in fünf verschiedenen Plattformgrößen angeboten.

Loader-Icon