Messdaten direkt auf Smartphone übertragen

Wärmebildkameras TiS Performance

29.10.2015 Fluke präsentiert acht neue Wärmebildkameras der Serie Fluke TiS Performance mit einer höheren Auflösung, um Fachleuten im Industrie- und Instandhaltungsbereich eine schnellere und präzisere Analyse des Gerätezustands zu ermöglichen.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • hohe Auflösung
  • präzise Analyse
  • gute Bildqualität

Bild für Post 54610

Die neuen Kameras bieten eine höhere Auflösung als die Vorgängermodelle (Bild: Fluke)

Die Modelle bieten bis zu 2,5 Mal mehr Pixel und ein um 70 Prozent verbessertes Verhältnis des Abstands zum Messfleck als bei den Kameras der Fluke Ti1xx Serie. Dies sorgt für eine bessere Bildqualität, um das Erkennen potenzieller Geräteprobleme bei der industriellen und elektrischen Instandhaltung, in der Prozessindustrie zu optimieren. Die Modelle sind mit 3,5-Zoll-Bildschirmen ausgestattet, um Probleme vor Ort schneller zu erkennen, und bieten einen Zugriff auf Bilder mit nur einer Berührung, sodass Blättern durch das Menü zur Anzeige der Bilder nicht mehr notwendig ist. Von den acht Modellen sindfünf mit fest eingestelltem Fokus und drei mit manuellem Fokus, mit einer Auflösung von bis zu 260 x 195 Pixeln. 1509ct614

 

Loader-Icon