Aller guten Dinge sind drei

Wechselstrom-Industriesauger S3 L100

25.08.2014 Der Nilfisk-CFM Wechselstrom-Industriesauger S3 L100 erreicht durch drei schallgedämmte Wechselstrom-Turbinen und einer Leistung von 3 kW eine Luftförderung von 135 l/s. Bei feinen und/oder gefährlichen Stäuben ermöglicht der Sternfilter der Klasse L beste Abscheideergebnisse.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • Longopac-System
  • elektronisches Bedienfeld
  • Füllstandssensor

Wechselstrom-Industriesauger S3 L100

Bild: Nilfisk

Mit 158 cm Höhe, einem Gewicht von 71 kg und einem 100 l fassenden Schmutzbehälter ist der Nass-/Trockensauger mobil und flexibel einzusetzen. Zur Ausrüstung zählt ebenso das optionale, patentierte Longopac-System für die Entsorgung mittels Endlos-Kunststoffsäcken. Über ein elektronisches Bedienfeld lässt sich der Industriesauger zielgerichtet steuern und überwachen. Zudem hat der Anwender den genauen Filterstand und – aufgrund eines zusätzlichen Füllstandssensors für Feststoffe oder Flüssigkeiten – die Füllmenge des Schmutzbehälters stets im Blick.

Powtech 2014 Halle 4 – 157

Filterstand und Füllmenge immer unter Kontrolle 1412ct908

Loader-Icon