Westlake Chemical erweitert Ethylen-Kapazität in Lake Charles

15.01.2013 Westlake Chemical in Houston, USA, hat mit dem Ausbau der Petro-2-Ethylen-Anlage in seiner Anlage in Lake Charles begonnen. Diese Anlagenerweiterung wird in Verbindung mit einer geplanten Anlagenwartung abgeschlossen und wird die Ethan-basierte Ethylen-Kapazität um etwa 230 bis 240 Mio. Pounds erhöhen.

Anzeige
Westlake Chemical erweitert Ethylen-Kapazität in Lake Charles

Westlake erweitert seine Kapazität zur Produktion von Ethylen in den USA (Bild: Andrei Merkulov – Fotolia.com)

Die Anlage wird deshalb ungefähr 60 Tage außer Betrieb sein. Westlake Chemical ist ein Hersteller und Lieferant von Petrochemikalien, Polymeren und Bauprodukten. Die Produkte des Unternehmens umfassen: Ethylen, Polyethylen, Styrol, Propylen, Ätzmittel, VCM, PVC und PVC-Rohre, Fenster und Zäune.

(dw)

Loader-Icon