Dienst nach Vorschrift?

Wie Führungskräfte engagierte Mitarbeiter gewinnen, halten und fördern

14.07.2005

Anzeige

Nur 16 Prozent der Beschäftigten in Deutschland sind in ihrem Job wirklich
engagiert. 84 Prozent sind „nine to fivers“, wie die Amerikaner sagen, sie
kommen um 9 und gehen um 5. Das heißt, sie machen nur „Dienst nach Vorschrift“. Der Gesamtwirtschaftliche Schaden ist immens – schwache Mitarbeiterbindung, hohe Fehlzeiten und niedrigere Produktivität. Was sind die Gründe? Wie können engagierte Mitarbeiter gewonnen, motiviert und gehalten
werden?

Heftausgabe: Juli 2005
Loader-Icon