Wika übernimmt Temperaturmesstechnik-Hersteller Gayesco

08.01.2013 Mit der Übernahme der US-amerikanischen Gayesco, Pasadena, beabsichtigt die Wika Alexander Wiegand-Firmengruppe, Klingenberg, ihr Produktportfolio für die petrochemische und Prozessindustrie zu erweitern.

Anzeige
Wika übernimmt Temperaturmesstechnik-Hersteller Gayesco

Mit der Akquisition von Gayesco will die Wika-Firmengruppe die Entwicklung des Temperaturmesstechnik-Geschäftes schneller vorantreiben (Bild: Wika)

Gayesco wurde 1958 gegründet und ist ein führendes Unternehmen in der Temperaturmesstechnik für Ofen- und Reaktoranwendungen. Das Produktprogramm umfasst Stufenelemente, Rohr-Oberflächen-Thermoelemente, elektrische Thermometer sowie Montageservices. „Die Übernahme ermöglicht es uns, das globale Temperatur-Geschäft schneller voranzutreiben, technischen Support vor Ort zu bieten und unseren Kunden weltweit ein umfassendes Programm an Temperaturmesstechnik und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen“, so Alexander Wiegand, Geschäftsführer der Wika-Firmengruppe. Gayesco wird in den Geschäftsbereich Temperaturmesstechnik von Wika integriert.

(dw)

Loader-Icon