Abgedeckt und verschlossen

Winkelgelenke mit Dichtkappen

04.03.2004 Höhere Sicherheit und eine längere Lebensdauer garantieren Winkelgelenke mit Dichtkappen vor allem beim Einsatz in kritischen Bereichen.

Anzeige

Höhere Sicherheit und eine längere Lebensdauer garantieren Winkelgelenke mit Dichtkappen vor allem beim Einsatz in kritischen Bereichen. Besonders dort wo widrige Umweltbedingungen herrschen, empfiehlt sich der Einsatz dieser geschützten Gelenke, um das Eindringen von Staub und Fremdkörpern zu verhindern. Ungeschützte Gelenke können selbst bei sorgfältiger Wartung stark beeinträchtigt oder zerstört werden. Deshalb werden die empfindlichen geschmierten Stellen zwischen Kugelzapfen und Kugelpfanne mit einer Dichtkappe abgedeckt und verschlossen. Da der Schmierfilm nicht mehr durch ungewollt eindringende Fremkörper zerstört werden kann, bleibt die Beweglichkeit und Schmierung der Gelenke erhalten.

Loader-Icon