Vorsicht besser als Nachsicht

Wireless-Lösung von Emerson für luftgekühlte Wärmeübertrager

28.08.2014 Die Überwachungslösung von Emerson für luftgekühlte Wärmeübertrager umfasst eine Standard-Anwendung in Verbindung mit Netzwerken aus verkabelten und kabellosen Messgeräten. Die kostenreduzierende Wireless Plug & Play-Technologie ermöglicht eine kontinuierliche automatisierte Überwachung bei laufendem Betrieb.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • wireless Plug & Play
  • automatische Überwachung
  • reduzierte Kosten

Wireless-Lösung von Emerson für luftgekühlte Wärmeübertrager

Mit einer automatisierten Überwachung können Betreiber massiv Kosten sparen (Bild: Emerson)

Das System verfolgt und diagnostiziert eine ganze Palette von Fehlermodi, um das Personal auf den mangelhaften Zustand eines Assets aufmerksam zu machen. Das versetzt den Bediener in die Lage, den Anlagenbetrieb entsprechend der verfügbaren (eingeschränkten) Kühlkapazität kontrolliert anzupassen und geeignete Abhilfemaßnahmen einzuleiten. Mit der vorausschauenden Instandhaltung können Anwender im Vergleich zum „Betrieb bis zum Ausfall“ nachweislich bis zu 30 % der Instandhaltungskosten sparen. Eine automatisierte Überwachung unterstützt Betreiber außerdem beim Vermeiden von Sicherheitsmängeln, die mit Kontrollgängen des Personals bei der manuellen Überwachung verbunden sind, sowie von kostspieligen Umweltdelikten, die auftreten können, wenn Personal aufgrund manueller Überwachung nicht schnell genug reagieren kann und sich infolge dessen ein Überdruckventil öffnet und das Produkt abgefackelt werden muss.

Wireless-Lösung 1409ct918

Powtech 2014 Halle 6 -418

Loader-Icon