Automatisierung hilft sparen

W@M Life Cycle Management

13.10.2009 Auf der SPS 2009 zeigt Endress+Hauser unter anderem ein Beispiel einer Automatisierungslösung, die Prozessbetreiber bei Energie- und Kosteneinsparungen unterstützt.

Anzeige

An einem Messemodell wird eine Komplettlösung zum effizienten Energiemonitoring dargestellt. Basis für die Analyse von Energieströmen sind Messwerte, die an verschiedenen Stellen einer Anlage gewonnen werden. Die Auswertung der Messwerte geschieht in einem maßgeschneiderten Softwarepaket, das die Energieverbräuche transparent macht, die Energiekennzahlen ermittelt und die Energieeffizenz der Anlage erhöht. Das W@M Life Cycle Management bietet auf Knopfdruck aktuelle und vollständige Informationen über die einzelnen Feldgeräte und Komponenten, die in der Anlage eingesetzt werden.

SPS/IPC/Drives Halle 10 – 220

Energiemonitoring

Loader-Icon