Yaskawa übernimmt alle Anteile an The Switch Engineering Oy

07.07.2014 Die Yaskawa Electric Corporation (Representative Director, Chairman und President: Junji Tsuda) hat sich mit den Eigentümern von The Switch Engineering Oy, einem finnischen Hersteller von Komponenten für Windturbinen, auf einen Vertrag zur Übernahme sämtlicher Anteile geeinigt. Diese Vereinbarung folgt der langfristigen Unternehmensstrategie „Vision 2015“, die den Ausbau des Geschäftsbereichs Umwelt und Energie vorsieht.

Anzeige
Yaskawa übernimmt alle Anteile an The Switch Engineering Oy

Produkte und Lösungen von The Switch ergänzen auch das Yaskawa-Portfolio an Mittelspannungsumrichtern. (Bild: Yaskawa)

Nach dem Abschluss eines Kooperationsvertrags im September 2013 haben Yaskawa und The Switch eine starke Partnerschaft aufgebaut. Die Synergien ermöglichen es beiden Unternehmen, Generatoren und Umrichter für Windkraftanlagen der jeweils anderen Seite über ihre entsprechenden Vetriebsnetzwerke in den Markt zu bringen. Aufgrund der positiven Erfahrungen fiel nun die Entscheidung für eine komplette Übernahme. The Switch wird damit als ein Kernunternehmen in den Geschäftsbereich Umwelt und Energie integriert, den Yaskawa aktuell vorantreibt. The Switch wird auch eng mit dem europäischen Forschungs- und Entwicklungszentrum der Yaskawa Europe GmbH zusammenarbeiten, um die Produktplattform für Niederspannungsantriebe weiter zu entwickeln.

 

Loader-Icon