Yokogawa übernimmt Cloud-Spezialisten Industrial Evolution

15.01.2016 Der Automatisierungsspezialist Yokogawa hat den amerikanischen Cloud-Daten-Dienstleiser Industrial Evolution übernommen. Mit der Transaktion will das japanische Unternehmen künftig Kunden  in der Prozessindustrie verstärkt fortschrittliche Lösungen basierend auf dem Internet der Dinge (IoT) anbieten können. 

Anzeige
Yokogawa übernimmt Cloud-Spezialisten Industrial Evolution

Yokogawa will künftig das Cloud-Computing Modell von Industrial Evolution nutzen, um Kunden in der Prozessindustrie Data-Sharing-Dienste anzubieten (Bild: Yokogawa)

Industrial Evolution aus Phoenix Arizona bietet cloud-basierten Data-Sharing-Dienste für Industrieanlagen an. Basierend auf dem Cloud-Computing-Modell von Industrial Evolution will Yokogawa seinen Kunden den sogenannten Data-as-a-Service anbieten (DaaS: cloud-basierter Dienst zur Bereitstellung und Verteilung von Daten zur Vereinfachung des Assetmanagements). Dabei werden Prozessdaten von Geräten und Systemen verschiedener Industrieanlagen in Echtzeit erfasst. Die Daten werden den Anlagenbetreibern sowie Kunden und Zulieferern entweder direkt oder in aufbereiteter Form zur Verfügung gestellt.

Der Dienst erlaubt es, auch Daten von mit Firewall geschützten Systemen zu erfassen und mit autorisierten Nutzern über Websites oder mobile Geräte sicher austauschen. 

Der Kauf wurde über die Yokogawa Venture Group abgewickelt, der Kaufpreis wurde nicht bekannt gegeben.

(as)

Loader-Icon