Sensor für extreme Bedingungen

Zylindrische Magnetsensoren Typ Ex RC M 20 KST

20.09.2017 Als Alternative zu elektromechanischen Schaltgeräten hat Steute die zylindrischen Magnetsensoren vom Typ Ex RC M 20 KST aus schlagfestem Kunststoff entwickelt, die sich für extreme Umgebungen eignen: Zum Beispiel arbeiten sie bei Temperaturen bis -60 °C.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • aus schlagfestem Kunststoff
  • arbeitet bis -60 °C
  • besteht 7-Joule-Schlagtest

Auch bei diesen niedrigen Temperaturen bestehen die Magnetsensoren den durch Ex-Normen geforderten 7-Joule-Schlagtest. Zudem sind sie gut abgedichtet, weshalb sie auch in stark staubendem Umfeld eine hohe Lebensdauer erreichen.

Powtech 2017 Halle 1 – 327

 

Loader-Icon