Virtuelle Anlagenwelten

3D-Modelle verkürzen Planungs- und Konstruktionszeiten

08.03.2002

Immer öfter helfen 3D-Modelle bei der Neukonstruktion, der Revision und der
Modernisierung von Indus-trieanlagen.Maßgeschneiderte Module unterstützen
die Konstrukteure in den Bereichen P&ID-Erstellung, Instrumentierung, Verdrahtung sowie Rohrleitungs- und Aufstellungsplanung. So wurde beispielsweise bei der Errichtung einer Raffinerieanlage mit Hilfe einer softwareunterstützten 3D-Rohrleitungsplanung deutlich Zeit gespart.

Heftausgabe: März 2002

Über den Autor

Tanja Formanski
Loader-Icon