ABB installierte Rekord-Anlage im Bahnbereich

30.04.2014 ABB lieferte E.ON die nach eigenen Angaben leistungsstärkste Umrichteranlage für Bahnstrom, die weltweit je gebaut wurde. Über sie können im Bahnnetzknotenpunkt Datteln bis zu 25 % des deutschen Bahnstrombedarfs eingespeist werdenn

Anzeige
ABB installierte Rekord-Anlage im Bahnbereich

Bahnstrom-Umrichteranlage in Datteln für mehr Energieeffizienz (Bild: ABB)

Die Anlage mit einer Leistung von 413 MW wurde bei ABB Schweiz in Turgi entwickelt und kürzlich in Datteln offiziell in Betrieb gesetzt. Dank modernster Leistungselektronik trägt sie zur sehr effizienten Energieumwandlung bei und versorgt die Deutsche Bahn bedarfsgerecht mit Fahrstrom aus dem Hochspannungsnetz. Das Projekt untermauert die Stellung von ABB in der Leistungselektronik. „ABB verfügt in diesem Bereich über umfassende Kompetenz“, erklärt Martin Schumacher, im Vorstand von ABB Deutschland zuständig für Energietechnik. „Damit sind wir in der Lage, jetzt eine Anlage in Betrieb zu nehmen, die über ein Maximum an Energieeffizienz verfügt.“

Loader-Icon