Modulares Konzept

Absauganlagen-Baureihe ULT 200

07.06.2018 Die Geräte der Absauganlagen-Baureihe ULT 200 zur Beseitigung von Gasen, Dämpfen, Gerüchen oder Rauch sind modular aufgebaut. Sie lassen sich nach Bedarf mit zusätzlichen Filtereinheiten oder unterschiedlichen Sorbentien bestücken.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • modularer Aufbau
  • umfangreiches Zubehör
  • optimierte Absaugleistung

ULT 200 ult_dry_tec_serie

ULT Dry-Tec Sorptionsmodule (Bild: ULT)

Pro Gerät können ein bis vier Erfassungselemente, z.B. Absaugarme oder Schläuche installiert werden. Für die Geräteserie existiert ein umfangreiches Angebot an speziell konzipierten Zubehörteilen. Moderne Elektronik mit Unterdruck-Konstanthaltung sowie wählbaren Druckbereichen optimiert die Absaugleistung auch bei variierenden aktiven Absaugungen. Aufgrund der kompakten Abmessungen, des robusten Gehäuses und äußerst geräuscharmen Funktionsweise eignen sich die Anlagen für einen breiten Einsatz im Laborbereich.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Herstellers.

Achema 2018 Halle 5.1 – C46

Loader-Icon