Nebelfreie Zone

Absaugtisch

04.04.2005 Die Besonderheit dieses kompakten Reinigungstisches mit Absaugung der Öldämpfe besteht darin, dass es kein Sauggebläse und keinen Elektroanschluss gibt. Die Absaugung erfolgt nach dem Venturiprinzip.

Anzeige

Fettige Werkstücke werden oft mit Druckluft gereinigt – eine unhygienische Prozedur, bei der der Arbeitsplatz eingenebelt wird. Die Besonderheit dieses kompakten Reinigungstisches mit Absaugung der Öldämpfe besteht darin, dass es kein Sauggebläse und keinen Elektroanschluss gibt. Die Absaugung erfolgt nach dem Venturiprinzip: Eine Venturidüse erzeugt im Arbeitsbereich einen Unterdruck, der die Öltröpfchen nach unten abzieht und über einen Abscheider lenkt. Der Reinigungstisch benötigt nur einen Druckluftanschluss. Das Öl fließt in einen Auffangbehälter, während die gereinigte Luft das Gerät auf der Rückseite verlässt.

Loader-Icon