Mit Unterdruck Fässer beschicken

Abscheiderkopf Nefsad für Schüttgüter

11.10.2018 Der Abscheiderkopf Typ Nefsad von Neftec ist ein mobiles Gerät, das zum pneumatischen Beschicken von runden Behältern mit Schüttgütern dient. Das ca. 8 kg schwere Gerät wird manuell auf einen offenen Behälter aufgesetzt und mit einem handelsüblichen Industriestaubsauger betrieben.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • mobil
  • Staub-Ex-Bereich
  • FDA-konform

Neftec Nefsad Fassbeschickung RGB300DPI 20140614

Für den Betrieb des Abscheiderkopfes kommt ein handelsüblicher Industriesauger zum Einsatz. (Bild: Neftec)

Dieser erzeugt über den aufgesetzten Abscheiderkopf ein Unterdruck im Behälter und saugt damit das Produkt via Sauglanze und Förderschlauch in den Behälter. Der Flachfilter im Abscheiderkopf scheidet das Produkt im Behälter ab und verhindert, dass das Produkt aus dem Behälter weiter in den Staubsauger gelangt. Der Behälter muss abhängig von der Staubsaugerleistung, einem Unterdruck von ca. 300 mbar standhalten. Adapterscheiben  ermöglichen das Beschicken von Behältern mit verschiedenen Innendurchmessern.

Der Abscheiderkopf kann für alle produktseitigen Staub-Ex-Zonen (20, 21 und 22) zum Einsatz kommen. Er ist so konzipiert, dass er keine eigenen Zündquellen beinhaltet und daher nicht in den Anwendungsbereich der Atex-Richtlinie 2014/34/EU fällt. Das Gerät ist außerdem aus FDA-konformen Kunststoffen gefertigt, was den Einsatz im Pharmazie- und Lebensmittelbereich ermöglicht.

Zur Homepage

Loader-Icon