Fördertechnik

Abwasserpumpe mit Smart Sensor und wartungsfreien Pumpwerken

28.03.2018 Egger hat ein Pumpenaggregat mit verstopfungsarmer und trockenlaufsicherer Kreiselpumpenhydraulik entwickelt. Möglich wird dies durch eine Weiterentwicklung der hydrodynamischen Wellenabdichtung Eurodyn in Verbindung mit der Turo-Freistromhydraulik.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • kompakt
  • trockenlaufsicher
  • online Überwachung

Pumpenhydraulik und Wellenabdichtung des Pumpenaggregats arbeiten komplett berührungslos. Bei einem regelkonformen Abwasserpumpbetrieb ist laut Hersteller ein 4-jähriger wartungsfreier Betrieb möglich. Die kompakte Bauform ermöglicht den Einsatz von größeren Pumpen in extrem engen Bauwerken. Die Bauweise ist sehr bedienungsfreundlich und erspart bei eventuellen Maßnahmen am Pumpenaggregat das aufwendige Ausrichten der Kupplung.

Energie- und Betriebskostensenkung durch Fernüberwachung

Zusammen mit ABB hat Egger eine Lösung zur Überwachung von Pumpen und deren Motor entwickelt. Mit dem Smart Sensor können Werte wie Pumpendrehzahl, Gesamtvibrationen, Unwucht, Kavitation und Verstopfung ausgelesen werden. Betreiben werden zwei Servicekonzepte angeboten. Bei der Basis-Variante kann der Pumpenbetreiber die gewünschten Daten direkt vor Ort über eine Bluetooth- Verbindung an einem Tablet oder Smartphone ablesen.
Mit der Monitoring-Variante werden die Betriebsdaten in der Cloud gespeichert und von den Spezialisten des Herstellers ausgewertet. 1805ct901, 1814ct920

Ifat 2018 Halle B1 – 428
Achema 2018 Halle 8.0 – B64

www.eggerpumps.com

EggerPumpwerk-vertikal-Turo_r

Kompakte Pumpenaggregate für die Wassertechnik. Bild: Egger

Loader-Icon