Massiver Ausbau der LNG-Produktion

Air Products fertigt Mega-LNG-Verflüssiger für Katar

10.08.2020 Der Gaskonzern Air Products liefert für die geplante massive Produktionserweiterung von Qatar Petroleum in dessen North Field East vier der größten LNG-Prozesszüge der Welt.

Jede der vier neuen LNG-Prozesseinheiten soll eine Produktionskapazität von 7,8 Millionen Tonnen pro Jahr haben. Die Mega-Anlagen sollen 2025 den Betrieb aufnehmen und Erdgas aus dem Nordfeld von Katar verflüssigen. Katar will damit seine Position als weltweit größter LNG-Produzent behaupten. Air Products wird die AP-X LNG-Wärmeübertrager in seiner Produktionsstätte in Port Manatee, Florida, bauen. Der Standort wurde erst im Oktober 2019 erweitert, um den Bedarf der wachsenden LNG-Industrie zu decken.

air_products_fort_manatee

Die Mega-LNG-Anlagen für Qatar Petroleum wird Air Products am Standort Port Manatee in Florida fertigen. (Bild: Air Products)

“Air Products ist sowohl erfreut als auch stolz darauf, dass unsere erstklassige Technologie erneut für die neueste Phase dieses massiven LNG-Erweiterungsprojekts in Katar ausgewählt wurde. Unsere AP-X-Verflüssigungstechnologie setzt den Standard für die Branche und bietet die größten LNG-Prozesszüge der Welt. Damit erfüllen wir den Wunsch unseres Kunden, die Kapitalkosten pro produzierter Tonne LNG durch Größenvorteile zu senken. Diese immensen Anlagen verfügen über eine Prozessproduktionskapazität, die um 50 Prozent größer ist als jede andere in Betrieb befindliche LNG-Anlage, und positionieren Air Products gut für jeden Kunden, der größere LNG-Prozessanlagen benötigt“, sagte Dr. Samir J. Serhan, Chief Operating Officer bei Air Products. Der Industriegas-Konzern hat bereits Schlüsseltechnologie für alle 14 bestehenden LNG-Züge in Katar geliefert, die am Standort Ras Laffan in Betrieb sind. Das AP-X-Verfahren ermöglicht laut Entwickler eine wesentlich höhere LNG-Produktion, ohne dass die einzelnen Ausrüstungsteile wesentlich größer sein müssen, bei effizientem und flexiblem Betrieb über einen großen Bereich von Produktionskapazitäten. (ak)

Neue Anlagenprojekte im Juli 2020

Loader-Icon