Schwingungen ausgleichen

Analysensiebmaschine EML 450 digital plus

17.11.2003 Die Analysensiebmaschine Haver EML 450 digital plus ist die erste dreidimensional schwingende Siebmaschine mit geregelter Amplitude für Analysensiebe mit Durchmessern bis 450 mm.

Anzeige

Die Analysensiebmaschine Haver EML 450 digital plus ist die erste dreidimensional schwingende Siebmaschine mit geregelter Amplitude für Analysensiebe mit Durchmessern bis 450 mm. Das System bietet die Möglichkeit, alle bekannten Siebdurchmesser zwischen 200 und 450 mm zu verwenden. Schwingungen der Maschine und des Untergrundes werden in Verbindung mit der Regelung der Amplitude über eine permanente Beschleunigungsmessung des gesamten Siebturms ausgeglichen. Das garantiert gleichbleibende Amplituden auch bei unterschiedlichen Aufgabemengen und Aufstellungsorten sowie ISO-9000ff-konforme Analysen. Die robuste Konstruktion mit Gussgehäuse und ohne drehende Teile im Antrieb vermindert Vibrationen und sorgt für einen wartungsfreien, geräuscharmen Betrieb.

Loader-Icon