Themen zum Anlagenbau CHEMIE TECHNIK

Anlagenbau

Ob EPC-Unternehmen, Owners Engineers, Engineering-Dienstleister oder Anlagenausrüster: In dieser Rubrik finden alle Experten des verfahrenstechnischen Anlagenbaus Informationen über neue Projekte, Verfahren, Methoden und die Branche.

24. Feb. 2016 | 11:00 Uhr
Momentive: Verdopplung der Silane-Produktion in Leverkusen geplant
Chemietechnik.de

Momentive: Verdopplung der Silane-Produktion in Leverkusen geplant

Das US-amerikanische Chemieunternehmen Momentive Performance Materials will die Produktionskapazität seiner Anlage zur Herstellung von NXT-Silanen in Leverkusen erweitern. Das Investitionsvolumen soll bei rund 30 Mio. US-Dollar liegen. Die Inbetriebnahme der Anlage ist für Ende 2017 geplant.Weiterlesen...

23. Feb. 2016 | 12:00 Uhr
Shell Chemicals baut Alpha-Olefin-Anlage in Geismar
Chemietechnik.de

Shell Chemicals baut Alpha-Olefin-Anlage in Geismar

Medienberichten zufolge hat Shell Chemicals kürzlich mit dem Bau einer Anlage zur Produktion von Alpha-Olefinen in Geismar, Louisiana begonnen. Das Werk soll jährlich rund 468.000 t der ungesättigten Kohlenwasserstoffe herstellen und die gesamte Jahresproduktion am Standort auf 1,4 Mio. t erhöhen.Weiterlesen...

19. Feb. 2016 | 09:29 Uhr
Januar/Februar 2016
Fundamentaler Umbruch am Ende des Super-Zyklus

Engineering Summit adressiert Herausforderungen im Anlagenbau

Zurück zu den Zyklen? Nachdem der Großanlagenbau 2006 das Auf und Ab in der Branche für beendet erklärt hatte, scheinen alte Mechanismen nun wieder zu greifen – so zumindest konnten einige Aussagen von Führungskräften auf dem Anlagenbau-Kongress Engineering Summit im vergangenen Dezember interpretiert werden.Weiterlesen...

18. Feb. 2016 | 08:27 Uhr
Januar/Februar 2016
Armaturen rauf, Maschinen runter

CT-Baupreisindex Chemieanlagen

Die Preisentwicklung für Anlagengewerke driftet auseinander. Mit diesem knappen Resümee lässt sich die Entwicklung der Baupreise für Chemieanlagen über die letzten Jahre auf den Punkt bringen. Weiterlesen...

18. Feb. 2016 | 06:05 Uhr
Januar/Februar 2016
Von Großwildjägern und kleinen Brötchen

CT-Spotlight – Ist die Ära der Mega-Aufträge für den deutschen Anlagenbau vorbei?

Das waren noch Zeiten, als Vertriebsmitarbeiter deutscher Anlagenbauer gleich einem Großwildjäger Multi-Milliarden-Projekte ans Land zogen. Als sie am Eingangstor von den Kollegen abgeholt und auf deren Schultern getragen an den Schreibtisch gebracht wurden, an dem sie dann die Auftragspapiere finalisierten. Nun aber schrumpfen die Projekte vielerorts – und auch die Heldentaten werden kleinteiliger. Wir trauern.Weiterlesen...

17. Feb. 2016 | 06:25 Uhr
Januar/Februar 2016
Backe, backe, Kohle

Umweltschonendes Verwerten von Prozessgasen

Kohle zu Keksen – die meisten kennen diesen Prozess wohl eher in die andere Richtung, nämlich wenn das Backblech im Ofen vergessen wurde. Doch wenn sich die bisher nur im Labor erhaltenen Ergebnisse auch im gerade angelaufenen Pilotprojekt der Kokerei Schwelgern, des Anlagenbauers Thyssen Krupp Industrial Solutions und der Technischen Universität Berlin als reproduzierbar erweisen sollten, könnte der zu Beginn beschriebene Prozess – zugegeben: mit einigen hier ausgelassenen Zwischenschritten – bald Realität werden. Ausgangspunkt dieser Entwicklung war allerdings nicht die gezielte Suche nach einer alternativen Herstellungsform von Backpulver, sondern nach Effizienz.Weiterlesen...

16. Feb. 2016 | 12:54 Uhr
Januar/Februar 2016
Engineering ohne Grenzen

Anlagenbau in Zeiten der Globalisierung

Die fetten Jahre sind vorbei: Konnte sich der deutsche Anlagenbau in vergangenen Jahrzehnten alleine auf seinen exzellenten Ruf verlassen und über diesen auch renditestarke Preise abrufen, haben sich die Märkte im Zuge der Globalisierung und dem Erstarken der ausländischen Konkurrenz massiv gewandelt. Ein unerbittlicher Preiskampf des sich ständigen Unterbietens brach aus, der aufgrund staatlicher Unterstützung im asiatischen Bereich nicht immer waffengleich geführt wird.Weiterlesen...

15. Feb. 2016 | 12:57 Uhr
Januar/Februar 2016
Ein neues „Normal-Null“

Engineering-Executives diskutieren Volatilität im Anlagenbau

Ein Schlagwort zieht sich wie ein roter Faden durch die Anlagenbau-Märkte: „Volatilität“. Sei es der Ölpreis, die Politik (Russland, Syrien, Arabellion…) oder die Energiewende – noch nie war das Umfeld für den Anlagenbau so wenig vorhersagbar. „Wie müssen sich Anlagenbauer und die betreibereigenen Engineering-Abteilungen (Owners Engineers) aufstellen, damit sie von den Schwankungen nicht überrollt werden?“, lautete deshalb die Frage, der sich führende Anlagenbau-Vertreter in einer Podiumsdiskussion auf dem Engineering Summit im Dezember stellten.Weiterlesen...

19. Nov. 2015 | 10:20 Uhr
Dezember 2015
Kolonnen ade

Neues Reaktor-Konzept für katalytische Gasphasenreaktion

Es könnte für die Chemieindustrie eine Revolution einleiten: Gemeinsam mit acht Partnern hat der Chemiekonzern Evonik ein Forschungsprojekt gestartet, mit dem der Energiebedarf in katalytischen Gasphasenreaktionen deutlich gesenkt werden soll. Das „Romeo“ genannte Vorhaben sieht vor, bis zu 80 Prozent Energie und bis zu 90 Prozent Emissionen einzusparen.Weiterlesen...

13. Nov. 2015 | 06:32 Uhr
November 2015
CT-Baupreisindex Chemieanlagen - Trendwende vollzogen

CT-Preisindex

Die Teuerung schwächt sich ab. Im vergangenen Betrachtungszeitraum – dem Quartal zwischen Mai und August 2015 – haben sich Chemieanlagen nur marginal verteuert: Lediglich um 0,1 Prozent legte der Chemieanlagen-Baupreisindex zu. Auch schon zuvor lag die Teuerung  mit 0,2 Prozent nur unwesentlich höher. Im Jahresvergleich zwischen August 2015 und August 2014 erzielten die Anbieter von Anlagenausrüstung im Durchschnitt lediglich 0,9 Prozent höhere Preise. Im Vergleich Mai 2015/Mai2014 war es noch ein Plus von 1,3 Prozent.Weiterlesen...