Themen zum Anlagenbau CHEMIE TECHNIK

Anlagenbau

Ob EPC-Unternehmen, Owners Engineers, Engineering-Dienstleister oder Anlagenausrüster: In dieser Rubrik finden alle Experten des verfahrenstechnischen Anlagenbaus Informationen über neue Projekte, Verfahren, Methoden und die Branche.

13. Feb. 2020 | 10:58 Uhr
Axialkompressor
Jamuna Industriepark

Wärtsilä rüstet weiteres Gaskraftwerk in Bangladesch aus

Der Technologiekonzern Wärtsilä hat im Eilverfahren einen Auftrag für die Ausrüstung eines 78-MW-Gasturbinenkraftwerks in Bangladesch erhalten. Das Kraftwerk soll die unabhängige Stromversorgung eines Industrieparks sicherstellen.Weiterlesen...

13. Feb. 2020 | 08:38 Uhr
Linde-Praxair-Fusion: Der Name `Linde` bleibt
Gase für Meglobal

Linde fährt neuen Luftzerleger in Freeport an

Der Gase- und Technologiekonzern Linde hat im US-amerikanischen Freeport einen neuen Luftzerleger in Betrieb genommen. Das Unternehmen baut damit seine Kapazitäten an der Golfküste weiter aus.Weiterlesen...

13. Feb. 2020 | 07:58 Uhr
Außenansicht Heizöltanks
Förderung der Elektromobilität

Batterieproduktion: BASF entscheidet sich für Schwarzheide

BASF hat Schwarzheide in der Lausitz als Produktionsstandort für Batteriematerialien bekanntgegeben. Die dort geplante Anlage ist Teil eines mehrstufigen Investitionsplans zum Aufbau der europäischen Wertschöpfungskette für Elektrofahrzeuge.Weiterlesen...

11. Feb. 2020 | 11:24 Uhr
Air Liquide beliefert BASF am Standort Antwerpen seit über 50 Jahren. Mit drei neuen Verträgen haben die Partner ihre langfristige Zusammenarbeit vertieft.
Gasversorgung im Chemiebecken Antwerpen

Air Liquide und BASF verlängern Verträge

Air Liquide und BASF haben drei langfristige Lieferverträge für den Standort Antwerpen geschlossen. Der Gaslieferant versorgt den Chemiekonzern dort seit über 50 Jahren, die neuen Verträge sollen auch beim Erreichen von Klimazielen helfen.Weiterlesen...

07. Feb. 2020 | 10:42 Uhr
Evonik, Chemie, Fahnen, Zentrale in Essen, Campus, Rellinghaus, Haedquarter, Kraft für Neues
Standort in Indien

Evonik weiht Pilotanlage für Hydrierkatalysatoren ein

Wie Evonik jetzt bekanntgab, hat der Spezialchemie-Konzern bereits Anfang Januar am indischen Standort Dombivli eine neue Pilotanlage in Betrieb genommen. Sie soll dazu dienen, die Herstellungsprozesse von Hydrierkatalysatoren für Öle und Fette zu optimieren.Weiterlesen...

07. Feb. 2020 | 06:56 Uhr
1 Puzzle-100Teile_Industrie Foto pixabay INSITE IT GmbH klein
Kein Puzzleteil darf fehlen

Software und Apps zum Materialmanagement bei Anlagenbau-Projekten

Anlagenbau-Projekte sind wie ein großes Puzzle: Hunderttausende Komponenten – von Rohrleitungen bis Motoren –, die alle für einen ganz bestimmten Einsatzzweck und -ort vorgesehen sind. Moderne Software und praxistaugliche Apps helfen dabei, alle Elemente und Materialien im Blick zu behalten.Weiterlesen...

06. Feb. 2020 | 10:45 Uhr
Engineering Summit: Anlagenbau diskutierte intensiv aktuelle Herausforderungen
Digitalisierung und Personal

Engineering Summit fokussiert mittelständischen Anlagenbau

Der Anlagenbau-Kongress Engineering Summit wird in diesem Jahr verstärkt auch Themen des Mittelstands in den Blick nehmen: Darunter die Fragen, wie es den Unternehmen gelingen kann, digitale Kompetenzen aufzubauen, und mit welchen kreativen Ideen Mitarbeiter gewonnen und gehalten werden können.Weiterlesen...

06. Feb. 2020 | 06:40 Uhr
Nächste Ausfahrt - Maybe
Das Ziel von Anfang an klar in den Blick nehmen

Wie sich die Komplexität von Großprojekten managen lässt

Ob der Bau einer verfahrenstechnischen Großanlage gelingt, hängt zu einem wesentlichen Teil von einer sorgfältigen Planung auf Kundenseite ab. Neben einer klaren Zielsetzung und informierten Stakeholdern müssen Einkaufsstrategie und Ablauforganisation erfolgreich ineinandergreifen.Weiterlesen...

31. Jan. 2020 | 09:39 Uhr
In der Bioraffinerie sollen aus Holz chemische Grundstoffen entstehen.
Standort-Entscheidung gefallen

Holzkonzern UPM will Bioraffinerie in Leuna bauen

Das finnische Unternehmen UPM investiert 550 Mio. Euro in eine industrielle Bioraffinerie am Chemiestandort Leuna. Die Fabrik soll ab Ende 2022 Biochemikalien auf Holzbasis produzieren. Leuna setzte sich dabei gegen andere mögliche Standorte durch.Weiterlesen...

28. Jan. 2020 | 17:28 Uhr
Martin Brudermüller, CEO und CTO der BASF „Die Transformation mag schwierig sein, …aber es ist möglich, wenn wir alle es wollen.“
Artikel zum World Economic Forum

BASF-Chef definiert Voraussetzungen für eine klimaneutrale Chemie

Jedes Jahr lockt das World Economic Forum Unternehmenslenker aus aller Welt nach Davos. BASF-Chef Martin Brudermüller hat die Plattform genutzt, um in einem Namensbeitrag zu formulieren, wie eine klimafreundliche Chemieindustrie Realität werden kann.Weiterlesen...