| von Fabian Liebl


Der Hersteller hat die ersten drei glasemaillierten Reaktoren für eine sehr korrosive Gas-/Flüssig-Anwendung ausgeliefert. Die magnetgekuppelte Begasungseinheit ist durch eine PFA (PTFE)-Beschichtung korrosionsgeschützt. Das Basismaterial ist Hastelloy C276. Die Begasungseffizienz ist identisch mit der eines typischen Hydrierreaktors des Herstellers. Im Rahmen eines weiteren Projekts wurde ein 20 l/50 bar Hastelloy KgLab-Reaktor ausgeliefert. Der Hauptvorteil der Lösung: Der Anwender kann einen neuen Prozess in kleinem Maßstab vollständig entwickeln, wobei das Scale-up auf eine Industriegröße – unter Beibehaltung der Betriebs- und Verbrauchsparameter – garantiert ist.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.