Lyondellbasell Wesseling

Hier der andere deutsche Lyondellbasell-Standort in Wesseling. (Bild: Lyondellbasell)

Die Erweiterung der Kapazität sichere die Versorgung von Lizenznehmern mit Katalysatoren der Marke Ziegler Avant-Z. Diese sind Teil des Portfolios von Lyondellbasell an Katalysatoren, welche die meisten Prozesse zur Herstellung von Polymeren abdecken.

„Mit dieser Investition, die eine der modernsten Anlagen für die Produktion von Katalysatoren mit branchenführender Produktionstechnologie betreibt, engagieren wir uns auch für die Katalysatorproduktion am Standort Frankfurt und den wachsenden Markt für unsere Produkte", sagte Standortleiter Andrei Gonioukh. Polymere seien durch die wachsende Weltbevölkerung immer stärker nachgefragt.

Weitere Anlagen zur Herstellung von Katalysatoren betreibt das Unternehmen im italienischen Ferrara, in Edison im US-Bundesstaat New Jersey sowie in Ludwigshafen.

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?