Abfüllen & Verpacken

Abfüllen & Verpacken

Am Ende eines jeden Produktionsprozesses in der chemisch-pharmazeutischen Industrie steht der Abfüll –und Verpackungsprozess. Von der Maschinentechnik und dosierten Abfüllung über die Verpackung und Kennzeichnung finden sie diese Aspekte in der Rubrik Abfüllen & Verpacken.

Die Abfüllmaschine in Ex-Ausführung  Bild: Rationator Maschinenbau
Produktionsumstellung leicht gemacht

Abfüllanlage mit Ex-Schutz und Kolbendosiersystem

Bedingt durch die aktuell höhere Nachfrage bei Desinfektionsmitteln und anderen Hygieneprodukten stellen zahlreiche Unternehmen in der Kosmetik- und Chemiebranche ihre Produktion um. Bei der Herstellung von Desinfektionsmitteln müssen dabei Sicherheitsaspekte wie Brand- und Explosionsschutz beachtet werden.Weiterlesen...

Hand mit Gnanulat
Das Granulat muss auf die Palette

Neue Verpackungsanlagen für spanischen Erdölkonzern

Um palettierte, mit petrochemischen Granulaten befüllte PE-Säcke in Folie zu verpacken, setzte ein spanischer Erdölkonzern seit Jahrzehnten auf das Schrumpfverfahren. Da die Anlagen im Betrieb und in der Wartung aber nicht mehr den aktuellen Sicherheitsstandards entsprachen, stieg man auf das Stretchhaubenverfahren um.Weiterlesen...

Die Achema 2021 wird im Zuge der Unsicherheiten durch die Corona-Krise auf den 4.-8. April 2022 verschoben. (Bild: Dechema)
Planungssicherheit in Corona-Zeiten

Achema wird auf 2022 verschoben

Sechs Monate vor dem Start der Achema haben die Organisatoren nach Rücksprache mit Ausstellern und Partnern entschieden, die Messe auf den 4.-8. April 2022 zu verschieben. Vom 15.-16. Juni 2021 findet das Vortragsprogramm Achema Pulse statt.Weiterlesen...

AX-Diamond-Sprühköpfe
Stabil und sicher palettieren

Kontaktloser Heißleim-Sprühauftrag

Aktuell findet das Thema Plastikvermeidung weltweit in Gesellschaft und Industrie große Beachtung. Statt seine Verpackungssäcke mit Plastikfolie zu schrumpfen, setzt daher ein Schweizer Hersteller von Mischfutter und Mlichpulver in seinem Palettierungsprozess auf eine Klebelösung.Weiterlesen...

2
Big-Bag erkannt, Explosionsgefahr gebannt

Objekterkennung für die Erdung von FIBC

Wenn Chemieunternehmen ihrer Betreiberverantwortung nicht nachkommen, kann dies schwerwiegende Folgen haben. Das gilt beispielsweise beim Umgang mit Big-Bags in explosionsgefährdenden Bereichen. Eine Lösung, welche die strengen Regularien erfüllt, bildet hier die Erdung mit Objekterkennung.Weiterlesen...

siko 2002pf001_AG03 1_IO Link Master interpack2020 antriebstechnik verpackungsmaschinen
Kompakter Antrieb mit IO-Link

Positionierantrieb AG03/1

Der Stellantrieb AG03/1 von Siko ermöglicht eine schnelle Integration via Punkt-zu-Punkt Verbindung mittels einfacher I/O-Anschlusstechnik. Mit seinem kompakten Gehäuse ist das Gerät auch für enge Einbausituationen geeignet.Weiterlesen...

Feuerwehr
Notversorgung für den Löschzug

Flexible Tankstation mit Hakenaufnahme

Löschzüge in einem Chemiebetrieb benötigen nicht nur Treibstoff, sie müssen sich auch im laufenden Einsatz sicher neu betanken lassen. In einer Umgebung voller Gefahrstoffe während eines Störfalls mit entflammbarem Diesel zu hantieren, ist eine besondere Herausforderung – die sich lösen lässt.Weiterlesen...

Mit dem neuen Werk steigert Herma die jährliche Haftmaterial-Kapazität um 50 Prozent auf 1,2 Mrd. m2.
50 % mehr Kapazität

Herma nimmt neues Beschichtungswerk in Betrieb

Der Kennzeichnungsspezialist Herma hat in Filderstadt ein neues Beschichtungswerk teilweise in Betrieb genommen. Die 90-Millionen-Euro-Investition in Filderstadt ermöglicht es schon jetzt, unterschiedliche Teams räumlich besser voneinander zu trennen. Weiterlesen...

Antares Vision hat eine neue 100%ige deutsche Tochtergesellschaft mit Sitz in Friedberg, Hessen, gegründet. (Bild: Antares Vision)
Stärkere Marktpräsenz

Antares Vision gründet Tochtergesellschaft für deutschen Markt

Der Track&Trace-Spezialist Antares Vision hat in Deutschland eine 100%ige Tochtergesellschaft gegründet, um seine Präsenz im deutschsprachigen Markt weiter zu stärken.Weiterlesen...

Yokogawa übernimmt Soteica Visual Mesa
Industrielle KI-Anwendungen

Yokogawa übernimmt Bilderkennungs-Startup Grazper

Yokogawa hat das dänische Unternehmen Grazper übernommen. Die Technologien dieses Startups zur Bilderkennung und Bildanalyse sollen es dem Automatisierungsanbieter ermöglichen, neue industrielle KI-Lösungen zu entwickeln – etwa für den Robotereinsatz an Produktionslinien.Weiterlesen...