Kein Bild vorhanden

Das Behältersystem umfasst im Wesentlichen einen Kunststoffbehälter mit integrierter Dosier-/ Aufbereitungsfunktion, der sich zur Dosierung und zum Transport von Farbpasten, Additiven oder Nanosuspensionen eignet sowie einer Steuer- und Antriebseinheit. Über die reine Effizienzsteigerung des Prozesses hinausgehend liegt der Vorteil des Systems im nahezu kontaktlosen Umgang mit sensiblen Medien. Alle Bestandteile, die mit der Flüssigkeit in Kontakt kommen, sind von den technisch notwendigen Peripheriebauteilen getrennt. Zusätzliche Funktionen, wie beispielsweise Entfeuchten, Temperieren oder Aufbereiten des Mediums durch Zirkulation oder gegebenenfalls auch ein Hinzufügen eines Rührwerkes sind möglich und steigern zusätzlich den Nutzwert. Das Behältersystem eignet sich als Mehrwegsystem. Der Behälter, der alle flüssigkeitsberührenden Teile beinhaltet, ist dabei das zirkulierende Objekt, die Peripherie-Bauteile bleiben vor Ort; dies vermeidet zusätzliche Transportkosten.
K 2010 Halle 11 E 08

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

ViscoTec Pumpen- und Dosiertechnik GmbH

Amperstraße 13
84513 Töging am Inn
Germany