Kein Bild vorhanden
PCE Label Check Station

PCE Label Check Station

So können schon vor der eigentlichen Etikettierung Fehler ausgeschlossen werden, da nur vollständige und korrekte Etiketten auf das Endprodukt aufgebracht werden. Das Gerät prüft alle Druckeinzelheiten des Etiketts, insbesondere der variablen Daten (OCV/OCR) und der Etikettencode (Pharma-, Bar- oder Datamatrix Code) werden verifiziert. Zusätzlich werden typische Thermotransferdruckfehler und kosmetische Fehler, wie Flecken, Verschmieren und das Fehlen ganzer Textteile oder Buchstaben /-teile erkannt. Es können Etiketten mit einer Größe bis zu 100 x 75mm (optional größer) und einer 6 Punkt Schrift bei 300 dpi verarbeitet werden. Etikettenbänder von stand-alone Thermotransferdruckern mit einer Geschwindigkeit von bis zu 11m/min können direkt im Anschluss an den Drucker kontrolliert werden. Die integrierte Abspulvorrichtung erlaubt das Verifizieren von Etikettenrollen mit einem Durchmesser von bis zu 40cm.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?