Präzisions-Druckregler von Aircom

Der Präzisions-Druckregler wird für Gleitringdichtungen oder Sperrgassysteme eingesetzt. Bild: Aircom

  • regelt ab 50 mbar
  • Edelstahl 316L
  • Eingangsdruck bis 16 bar

Zusätzlich kann der Druckregler optional als Differenzdruckregler eingesetzt werden, z. B. für Gleitringdichtungen oder Sperrgassysteme. Der kleinste Regelbereich beginnt ab 50 mbar, der maximale Eingangsdruck beträgt 10 bzw. 16 bar, abhängig vom Regelbereich. Das Gehäuse der Druckregler ist komplett aus Edelstahl 316L bzw. 1.4436 gefertigt. Die Innenteile bestehen aus Edelstahl 302. Neben der PTFE-beschichteten Standardmembrane ist auch eine Membrane aus Edelstahl erhältlich. Als Elastomere sind FKM oder FDA zertifiziertes EPDM lieferbar. Als Anschlussgröße sind G ¼ oder G ½ sowie npt lieferbar. 1801ct993, 1806ct903

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

AirCom Pneumatic GmbH

Siemensstraße 18
40885 Ratingen-Lintorf
Germany