Kein Bild vorhanden

Zugleich biegbar und formstabil sind die MT-Verbundrohre, die für Einsatzbedingungen von bis zu 95 °C und 10 bar geeignet sind. Mit ihrer Materialkombination aus physikalisch vernetztem  Polyethylen und Aluminium vereinen sie die Vorteile von Kunststoff und Metall. Selbst starke Richtungsänderungen lassen sich per Hand oder Biegewerkzeug durchführen. Das spart Bogen- sowie Verbindungsstücke und ermöglicht nachträgliche Änderungen in der Leitungsführung.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?