multimedienresistente Schnellkupplungen

Bild: EM-Technik

Beim Einsatz von Lauge stießen bisherige Schnellkupplungen an ihre Grenzen. Die Neuentwicklung in PFA ermöglicht dagegen nicht nur hohe chemische Beständigkeit, sondern auch Langlebigkeit. Sowohl Säuren als auch Laugen lassen sich transportieren. Damit sind die Kupplungen universell einsetzbar und eignen sich zur Durchleitung hochreiner und aggressiver Medien. Nippel und Kupplung der Produktreihe 3K enthalten keine metallischen Bauteile und bestehen aus USP-Class-VI-zertifizierten Materialien. Die Schnellkupplung ist durch beidseitig absperrende Ventile tropffrei, einhändig zu öffnen und zeichnet sich durch eine besonders starke Haltekraft aus.

Weitere Informationen auf der Homepage des Anbieters.

Entscheider-Facts

  • chemisch beständig
  • einfaches Handling
  • keine metallischen Bauteile

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?