MTA Deutschland

Bild: MTA Deutschland

Außerdem können mit dem intuitiv zu bedienenden Tool die passenden Rohleitungen dimensioniert und der erforderliche Frostschutzanteil bestimmt werden. Die Kälte- oder Heizleistung wird anhand von Volumenstrom, Wassertemperaturen und entsprechendem Frostschutzanteil berechnet. Zur Frostfreiheit kann der Anwender zwischen Mono-Ethylenglykol oder Propylenglykol bei lebensmittelnahen Anwendungen wählen. Anhand der Angabe für Volumenstrom und gewünschter Strömungsgeschwindigkeit ermittelt der Rohrleitungsrechner den theoretischen Rohrdurchmesser und schlägt anschließend ein passendes Rohr nach DIN EN 10255 vor. Je nach Bedarf können im Modus zur Ermittlung des Druckabfalls Rohrbögen und weitere Einbauten, wie Armaturen hinzugefügt werden. Die App zeigt als Ergebnis neben dem Gesamt-Rohrvolumen des Systems den Druckverlust pro Meter Rohr an.

Wählt der Nutzer der App den Projektmodus, wird er der Reihe nach durch die Einzelberechnungen für Leistung, Rohrdimension und Druckverlust geleitet und die ermittelten Werte des jeweiligen Hydraulikstrangs als Projekt zusammengefasst. Die Projektdaten stehen im Anschluss für den Ausdruck oder Versand per E-Mail zur Verfügung. Die App ist kostenlos für Android und Apple im jeweiligen App-Store verfügbar.

  • zeigt Rohrvolumen und Druckverlust
  • für Apple und Android
  • leicht zu bedienen

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

MTA Deutschland GmbH

Auf der Kurt 1
41334 Nettetal
DE