Dieses zwangsgesteuerte Quetschventil für abrasive und faserige Produkte vom Typ BSV ist mit einer Manschette aus Elastomer ausgestattet, die fest mit dem Handrad verbunden ist. Über das Handrad kann jede gewünschte Stellung erreicht werden – ganz geöffnet, geschlossen oder teilgeöffnet. Das Ventilgehäuse ist aus Aluminium gefertigt, die Manschette ist so ausgeformt, dass sie über dem Flansch liegt. Sie ersetzt damit eine zusätzliche Dichtung und verhindert die Berührung des Flansches mit dem durchfließenden Medium. Das Ventil gibt es in Nennweiten zwischen DN015 bis DN250 mit den Flanschanschlüssen PN 10/16 oder ANSI 150 lbs. Der Betriebsdruck liegt, abhängig vom Durchmesser, zwischen 2 und 6 bar. Weitere Vorteile sind ein geringer Wartungsaufwand und ein schneller Manschettenwechsel.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

AKO Armaturen & Separationstechnik GmbH

Adam-Opel-Str. 5
65468 Trebur-Astheim
Germany